Golfito

Hotels

Preise

Anreise

Touren

Tourplaner

Buchung

email

DER ORT GOLFITO:

 

 

 

 

 

 

Der langgestreckte Ort auf dem schmalen Streifen zwischen Urwald und Meer hat sichtbar bessere Zeiten gesehen. Und ist doch einer der schönsten Plätze, die wir in Costa Rica gefunden haben. Von 1938 bis 1984 war Golfito blühendes Zentrum des Bananenanbaus. Bis nach Palmar Sur fuhren auf wackeligen Schmalspurgleisen die Dampfloks, um wagenweise die Bananen abzuholen und zu den wartenden Dampfern zu bringen. Anbauflächen, Bahn, Hafen und Arbeiter - alles war fest in der Hand der US-United Fruit Company. Als 1984 nicht nur die Arbeiter mehr Rechte und mehr Lohn forderten, sondern auch noch Pflanzenkrankheiten und höhere Steuern den Profit drückten, packten die amerikanischen Bananenbosse kurzerhand die Koffer. Die Zukunft der Menschen und der Region interessierte sie nicht - und so herrschten nur sechs Monate später Massenarbeitslosigkeit und Armut. Schienen und Bohlen der Eisenbahn wurde vor lauter Verzweiflung herausgerissen und verkauft - Golfito drohte zur Geisterstadt zu werden. 1990 versuchte die Regierung die Notbremse zu ziehen und schuf am alten Hafen eine Freihandelszone, zu der der heute Käufer aus ganz Costa Rica kommen. Organisierten Tourismus gibt es kaum - wer den Weg hierher findet, kann sich auf eigene Faust freuen über die pittoresken Fischerhäuser am Golfo Dulce, über unberührte Mangrovenwälder, urige Flussufer oder die unentdeckte Playa Zancudo. Grosse Teile der Region sind zum Naturschutzgebiet erklärt worden.

Die amerikanischen Investoren haben Golfito aber auch nicht vergessen: Sie planen gerade, ganz Golfito aufzukaufen. Dann sollen die bunten Häuser aus der Boomzeit abgerissen und eine riesige Marina für US-Yachten gebaut werden. Ein paar Menschen in Golfito wehren sich noch...

 

 

 


DAS HOTEL PALMERAL DORIMA



Hier hat sich das deutsche Ehepaar Wilms einen persönlichen Traum erfüllt: Im Süden Costa Ricas, weit ab von allem Trubel, haben sie ein riesiges Stück Land gekauft, darauf eine Palmenplantage und ein kleines individuelles Hotel gebaut.

Nur 1.5 km von der Panamericana entfernt liegt die traumhafte Panorama-Anlage am Anstieg zum "Cerro de Paraguas", an der alten Strasse zwischen Rio Claro und San Vito. Das Hotel verfügt über 16 Zimmer in 8 freistehenden Bungalows welche sich auf der 4000qm großen Anlage um den selber gestalteten Designer-Pool mit Jaccuzi und Wasserfall gruppieren.

Die hellen und luftigen Räume besitzen Moskitonetze, einige Klima-Anlage und private Terrasse. Alle Zimmer sind gefliesst und mit schönen Naturholzmöbeln aus Öko-Plantagenholz ausgestattet. Außerdem verfügt jedes Zimmer  über ein King-Size Bett und ein Einzelbett, eine kleine Sitzgruppe, einen offenen Kleiderschrank, einen Kühlschrank, Telefon und Safe.

Im dazugehörigen Restaurant im Rancho Stil nimmt man bei einem tollen Ausblick gerne das Frühstück oder Abendessen zu sich. Hier bietet das Hotel seinen Gästen auch ab 6.30 Uhr morgens kostenlosen Kaffee an. Zusätzlich gibt es hier noch Sat TV und einen Internet-Platz, falls Sie ihren Lieben daheim gleich mitteilen möchten, wie schön es hier ist!

Die Hoteleigner organisieren in der Umgebung auch jede Menge interessanter Touren. Infos dazu bekommen Sie vor Ort, Familie Wilms ist Ihnen mit Rat und Tat gerne behilflich.

Unser Tipp: Liebevoll gestaltetes Hotel für Individualisten in herrlicher Umgebung!

PREISE:

COSTA RICA

Preise pro Tag inkl. Frühstück

Palmeral Dorima*** - Rio Claro

16.12.13-30.04.14

01.05.-15.12.14

Einzelzimmer mit Klima ÜF

 68.-

 60.-

Doppelzimmer mit Klima ÜF

 72.-

 65.-

Dreibettzimmer mit Klima ÜF

 86.-

 80.-

Kinderermässigung und Sonstiges:

bis 3 Jahre frei,  4-12 Jahre pro Tag 30.-€ im Zimmer der Eltern, max. 2 Kinder

Buchung:

hier klicken

Alleaktuellen Preise erhalten Sie bei md-tours - email genügt:info©costarica-individuell.de

To top

ANREISE:

Golfito erreichen Sie entweder entlang der Küstenstrasse über Jacó, Quepos und Palmar Sur oder über die Panamericana (San Isidro-Buenes Aires-Palmar-Golfito). Bei Rio Claro fahren Sie Richtung Golfito. Eine recht schlechte Strasse zweigt schon bei Briceno ab, über La Gamba. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung zum Hotel erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung. Oder Sie nehmen den Inlandsflug nach Golfito (Preise unter "Inlandsflüge"), Sie werden dann an der Piste von der Lodge abgeholt. Wenn nicht - der Taxi-Transfer kostet 2-3 Dollar.

To top

md-tours TOURPLANER Costa Rica

Station

Golfito

empfohlene Zahl der Übernachtungen

3-4x

vorhandene Transfer-Anschlüsse

Flugpiste für Inlandsflüge, Interbus

mögliche nächste Station
in der Reihenfolge unserer Empfehlung in Klammern die ungefähre Fahrtzeit mit Mietwagen (gilt nur bei "normalem" Strassenzustand!) Sie können die Zielstation für mehr Infos anklicken

Esquinas Rainforest Lodge (1 Stunde)
Quepos/Manuel Antonio / Villa Romantica ( 5 Stunden)
Cerro Muerte / Trogon Lodge ( 6 Stunden)
Jacó / Pochote Grande ( 6,5 Stunden)

To top